Der Gipsfuß am Bein des Fortschritts

Wäre schön, wenn die Briten-Hetze jetzt mal enden könnte. Sehr ekelhaft sind vor allem die vielen deutschen Bescheidwisser, die dem Insel-Volk vorhalten, zu doof für eine solche Entscheidung zu sein. Noch schlimmer sind diejenigen, die generell Volksabstimmungen für gefährlich halten. Was wollt Ihr dann? Diktatur? Monarchie? Sprecht es wenigstens aus!

Großbritannien ist ein Schwergewicht in der EU. Das Königreich ist auch immernoch ein Schwergewicht weltweit.
Und eines ist ja wohl klar: Wenn die britische Elite den Ausstieg aus der EU nicht gewollt hätte, dann hätte sie auf allen Kanälen die entsprechende Propaganda gefahren, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Und das hätte auch funktioniert. Glaubt Ihr nicht?

Es funktioniert ja auch nach wie vor, dass Menschen, die sich für intelligent halten, Industriewurst, Zahnpasta oder Joghurt im Supermarkt kaufen. Freiwillig! Sorry, aber das ist wirklich dumm! Und warum tut Ihr das? Weil im Fernsehen irgendein blonder Engel an Eure verbotenen Gefühle appelliert und Euch überredet, aus völlig freien Stücken altes Hackfleisch mit Gift zu kaufen, Euch freiwillig Zinkoxid in den Mund zu schmieren, Milchersatz mit Kunstaroma zu schlucken. So einfach ist das. Und Ihr wollt schlauer sein als die Mehrheit der Briten, die es satt haben, von der EU in den Ruin diktiert zu werden?

Ob die EU gut für uns ist oder nicht… darüber kann man streiten. Muss man sogar, denn die EU ist zu einem Monster geworden. Die EU ist der Gipsfuß am rechten Bein des Fortschritts.

Wissen wir doch längst. Hat Machiavelli vor 500 Jahren bereits aufgeschrieben: Gesellschaften, die keiner kritischen Kontrolle unterliegen, wachsen zu großen, kranken Gebilden, die dann notwendig irgendwann implodieren, wenn sie nur noch mit sich selbst beschäftigt sind, wenn also die Realität zum Störfaktor wird.

Ich finde es ziemlich gut, dass die Briten gezeigt haben, dass die EU nicht alternativlos ist.
Es wird immer behauptet, es gäbe keine einfachen Lösungen.
Doch. Da habt Ihr’s!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: