Das kleine Licht – Der Film

Ich freue mich über jede inhaltliche Hilfe zu meinen aktuellen Film-Projekten.

Das erste Projekt ist noch komplett in der Recherche.
Arbeitsthese: In der DDR gab es keinen Sozialismus, zumindest, wenn man Karl Marx‘ Kapitalismusdefinition folgt. Wer auch nur die ersten hundert Seiten von „Das Kapial“ gelesen und verstanden hat, der weiß, daß bereits die Grundlagen der Warenwerttheorie im Widerspruch zum real existierenden Sozialismus auf deutschem Boden stehen. Viel krasser aber ist: Demnach hätten wir allerdings HEUTE Sozialismus.
Hier fehlen mir noch Zeitzeugen, die im DDR-„Amt für Arbeit“ beschäftigt waren. Bitte melden: 0172-3128912 oder via Mail blog@falkschettler.de.
Tausend Dank aus dem Märchenwald 🙂

Das zweite wird ein Kurzfilm mit dem schönen Namen „Das kleine Licht“ und soll ein mystisch-schauriger Trip in die Welt der Geheimdienste werde. Der Film untersucht diese These: Wer in der DDR ein aufrichtiger Systemgegner war, der müsste es heute wieder sein, denn es sind ähnliche Dinge, die heute schief laufen.
Hauptfigur ist ein Ex-Stasi-Mann, damals jung und engagiert, heute nostalgisch und verbittert. Sein Gegenspieler ist ein BND-Agent, der väterlich vertraulich wirkt. Er fühlt sich als Sieger der Geschichte, doch der Ex-Stasi sorgt für eine grausige Überraschung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: