Feindstaat Nummer 1

So. Die Tage werden länger (Wielang denn noch?!), der Winter hat die Hosen runter gelassen und schon wird die Luft – ähm – heiß. Meistens jedenfalls. Alle haben „Igittt“ gerufen und schnell hat er sich auf seinen Schlitten geschwungen und ist hinfort gefahren nach Australien auf Nimmerwiedersehen. Solange zumindest, bis hier die Weihnachtskalender im Laden nach Vanillin stinken. Dann nämlich kommt das alte Schleckermaul wieder angekrochen. Siehste!
Würden wir nämlich auf die Weihnachtskalender inkl. künstlicher Liebe und Kunstschokolade verzichten, dann bliebe das Väterchen Frost von heute einfach fort. In Australien vermutlich. Dort ist der Job nicht so hart, kaum jemand erwartet, dass der Wintermacher im Outback die Minuskeule rausholt. Und zu Weihnachten ist Väterchen Frost längst über alle Berge, dann nämlich wenn der doofe Onkel Weihnachtsmann aus Amerika kommt.
Hierher nach Australien traut er sich nur hinter vorgehaltener Hand, denn hier tragen die Weihnachtsmänner ihre Säcke vor dem Bauch und noch echte Eier in der kurzen Hose.
Knecht Ruprecht kommt ohnehin nur in Länder, die kulturell dringend etwas Richtungskorrektur benötigen.
Und das sind viele.
Bestätigung findet sich täglich, wenn man sieht, womit der gemeine Deutsche sich die Zeit vertreibt. Hündischer Mut zur Nachahmung, das erzeugt Bewunderung in einem Raum voller Schmeichler. 
Nun, ich hingegen bevorzuge eine bunte Kommerzkultur mit dem Mut zum Fehler.
Und dieser Gedanke lässt den heutigen Tag leuchten: In orangefarbenem Frohsinn.

Mir ist so, als hätte meine Weihnachtsgeschichte einen logischen Fehler. Aber egal. Was im „Tatort“ geht, geht hier auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: