Auf dem Holzweg

Das ist leider das große Kommunikationsproblem der westdeutsch geprägten Bundesrepublik Deutschland. Es ist eine Verhaltensstörung, die dem BRD-Insassen anerzogen worden ist: das Offensichtliche nicht auszusprechen!
Und wer es ausspricht, der wird ausgebuht, den schaut man schief an und dem raunt man entgegen: „Hör doch mal auf….“
Und den lädt man nicht mehr ein.

Unbequem sein, das führte zu jeder Zeit in die Isolation, zu großdeutschen Zeiten mitunter sogar in die Konzentration.
Doch im heutigen Deutschland genügt es schon, die Realität ganz real abzulichten, um sich als Störenfried zu beleuchten.

Das Trauma dieses Landes wurde erschaffen in der Nachkriegszeit, als alle, die seinerzeit auf Hitler geschworen hatten, plötzlich von nichts gewußt haben.
Die Nazis: die Bösen der Herzen. So trugen Erika und Werner das eben noch hell erleuchtete Dritte Reich schweigend und nägelkauend in das dunkle Zeitalter. Man lernte, daß man den Ami genau so lieb haben mußte, wie den Führer, und schon stand das Lächeln am Horizont. Im Osten ging das allerdings genauso, hier mußte man nur Soljanka essen und die Sowjetunion besingen.

Zu der Zeit haben wir gelernt, das Falsche zu sagen, auch wenn wir das Erlernte denken.
Deshalb fällt es auch niemandem auf, daß „RWE Umwelt“ das Gegenteil eines Naturschutzvereins ist und die heutige Bundes-SPD mit klassischer Sozialdemokratie soviel am Hut hat, wie vielleicht die preußische Reichspolitik mit dem jüdischen Glauben.

Am Anfang war das Wort: Stein-Brück = Holz-Weg!

Oder, um im historischen Kontext zu bleiben und endlich das auszusprechen, was niemand wagt, weil es „historisch belastet“ ist, schreibe ich es hier an diese Wand, damit hinterher niemand sagen kann, es hätte ja niemand was gesagt:

Wer Steinbrück wählt, wählt den Krieg!
😉

Advertisements
2 Kommentare
  1. Ingo sagte:

    besser noch, wer wählt, wählt den Krieg …. noch jede Regierung hat sich den Kriegsaufgaben hingegeben – Ausnahme Schröder im Irak … aber es gilt leider auch nicht, wer nicht wählt, wählt keinen Krieg …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: