Leuchtspringergelenk

Das Leuchtspringergelenk habe ich soeben erfunden.
Damit ist es möglich, Glasscheiben, die in Innenwänden zwischen zwei Räumen verbaut sind, in einseitig verwendbare Spiegel zu verwandeln. Ich weiß noch nicht, wozu das gut sein soll und erst recht nicht, wie es funktioniert, aber ich arbeite dran.
Es ist nun jedenfalls schon mal erfunden.
So.
Dafür, das betone ich ausdrücklich, sind tatsächlich Donnerstage da!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: