Lieblingsgedicht (von mir mal wieder)

Ich habe die Pflanzen im Garten befragt.
“Verzeih jedem Dichter”, haben sie gesagt,
“der uns als die Retter der Welt versteht.
Wir sind leider zu schwach.
Wir sind euch ausgeliefert.
Ach!
Wir hätten längst – glaube mir – alles gewagt,
auf daß der Mensch endlich untergeht.”

Advertisements
4 Kommentare
  1. Spiel den Pflanzen mal Musik vor, dann wachsen sie besser und sind wieder gerne da.:-) Das funktioniert!

  2. Ich habe keine Pflanzen … außer einem Basilikumtopf. Und der fühlt sich hier viel wohler als bei Netto… Draußen ist es grün genug 🙂

    • Bei Netto würd ich auch verwelken. 😉 Basilikum fühlt sich noch wohler mit Albano und Romina Power… Sharazaaaan oh sharazaaaan…. Liebe Grüße ‚Die Pflanzenflüsterin‘ …hihi…

  3. ICH LIEBE DICH HASST DU GESAGT
    ES IST EIN TRAUM HABE ICH GEDACHT
    DU BLEIBST BEI MIR HASST DU MICH VERSCHPROCHEN
    UND JETZT HASST DU MIR MEIN HERZ GEBROCHEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: