Und nochmal!

Nicht aus aktuellem Anlaß (ich bin doch schon groß!) sondern, weil es an die Welt gehört und Verlage sowas heute nicht mehr drucken, es sei denn, es ist von Dieter Bohlen geschrieben, gibt es hier eines meiner Lieblingsgedichte von mir, das zu recht von mir sehr gemocht wird:

Bald kommt der Tag
an dem der Liebe Preis
nicht mehr den Pfand
ihrer Verpackung übersteigt!

Im Wert gemessen aneinander
hat
die schöne Hülle
gute Seiten – der Inhalt selbst doch nur
:Bosheiten.

Denn Liebe,
soviel sei gewiss,
ist eine Krankheit, eine schwere,
die ihresgleichen hat gefunden
in Schwindsucht, Krampf und
Leere –
kein Weib kann so gemein sein
wie der Schmerz, den es bedingt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: