Das Internet ist voll!

Ausgerechnet heute – wo doch die Volksvertreter noch einmal klar gemacht haben, daß in der Volkskammer immer noch frei und gewissenhaft entschieden wird, was der Führer sich wünscht – ausgerechnet heute finde ich in meinem Rechner viele Artikel von Menschen, die in den vergangenen Jahren die Welt verändert haben.

Es sind Menschen, die es für normal halten, wenn zu Weihnachten die Erdbeeren im Regal wachsen. Menschen, die zu Aldi rennen, weil ihnen der Bauer am Stadtrand zu weit weg ist und die ihrer Bank „Kontoführungsgebühren“ zahlen, so als wäre es eine Selbstverständlichkeit, daß man jemandem Geld leiht und ihn dafür auch noch bezahlt.
Es sind mitunter Menschen, die vor 20 Jahren nach Bananen geschrieen haben und schon ein Jahr später überrascht waren, daß der Neger die Banane sogar persönlich ins Regal legt.
Und es sind Menschen darunter, die 1987 am DDR-Stammtisch die Propaganda aus dem Westfernsehen auswendig konnten, daß nämlich die BRD ein Kapitalismus mit menschlichem Antlitz sei. Das war schon damals lustig.

Heute jedenfalls wollen sie endlich bemerkt haben, daß die da in Berlin doof sind.
Dabei stimmt das gar nicht.
Im Parlament war vermutlich Brechdurchfall und all die lupenreinen Demokraten wurden von Transformers vertreten oder so. Oder sie waren sich nur kurz das Volk vertreten, als abgestimmt werden mußte, daß Deutschland ab sofort alle Banken kauft, ohne sie hinterher zu besitzen.

Gegenstimmen hören wir nur noch manchmal von Gregor Gysi und ansonsten im Kabarett. In einer ähnlichen politischen Landschaft bin ich groß geworden.
Und das Internet ist voll mit Menschen, die glauben, daß man auch langsam gegen die Wand krachen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: