Ein toller Herbst!

Geradezu ein Jahrhundertherbst! Denn das hat es so noch nicht gegeben. Es ist der erste Herbst mit Kirschenernte. Noch nie hat in einem Herbst die Sonne bis weit nach 21 Uhr auf den Pfaffenteich geleuchtet. Kein Herbst, den ich erinnere, in dem die Johannisbeeren röten. Auch die Stachelbeeren sprießen geil.
Nie war ein Herbst so apfellos, oder besser: in freudiger Apfel-Erwartung! Und was machen die Pflaumen überhaupt?
Oder bringe ich da was durcheinander?
Vielleicht ist das ja endlich der Klimawandel! Das wäre ja mal was. Dann würde tatsächlich mal etwas wahr werden, was ein Kanzler versprochen hat!

Es ist ein Sonntag im Bett. Und mit Heizung; gleich auch noch mit Kerzen.
Ich hätte jetzt gern ein paar Lebkuchen!
Nun, ich werde mir auf jeden Fall den Tee mit Nelken und Zimt würzen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: