Sürien

(Achtung! Dies ist ein satirischer/zynischer Text aus dem Jahr 2011!)

Die Sürer sind auch arm dran.
Meine Fresse.
Das einzige Land, in dem die „Revolution“ nicht von Agenten angezettelt wurde. Neben Jemen ein Land, für das sich keine Sau interessiert, außer diejenigen, die dort geboren worden sind.
In Sürien gibts kein Öl und kein Gold und kein Kupfer und keinen Diamanten…
Deshalb ist es auch nicht so schlimm, wenn ein lustiger Quatschkopf aufs eigene Volk schießt.
In Lübien ist das schlimm. In Sürien nicht.

Und jetzt kämpfen in Sürien also ein paar tausend Leute um Freiheit und die Welt… – hält den Atem an. Mehr nicht. Während in Lübien die halbe NATO aus Gründen der Menschlichkeit losballert, wird in Sürien sehr genau zugeschaut. Die Tagesschau sagt: „International gerät die syrische Regierung damit immer stärker ins Abseits“.

Ja. So ist das.
In Rußland werden mißliebige Journalisten leise erschossen. In Deutschland kommen sie auf die schwarze Liste und erhalten ein nicht ausgesprochenes Berufsverbot.
In Lübien kämpft der CIA unter dem Namen „Aufständische“ und die NATO hilft ihm humanitär mit Bomben.

Die Revolution ist eine Krankenhausserie.
Die Sürer glauben tatsächlich an Dr. Brinkmann.

Ja, aber wer will es Ihnen verdenken!?!
Das macht der Westen wirklich gut: den Wohlstands-Nichtteilnehmern ein Gefühl von „DaskannstduauchwenndunurdeineRegierungwegjagst“ zu vermitteln.
Daß danach dann eine Regierung eingesetzt wird, die du nicht mehr einfach so wegjagen kannst, will keiner glauben.
Gibt ja auch kaum Beispiele dafür, außer: die ganze Welt.
Vielleicht nicht in Kanada. Aber sonst?

Die Sürer sollten mal aufhören mit der Revolution.
Denn hinterher wird alles nur noch kranker.
Oder wie läufts im freiheitlichen Tunesien?

So.
Spargel ist vorbei.
Jetzt kommt Tomate! Und Erdbeere!
Jippi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: