eine krise ist zu wenig

der blätterwald ist ein intellektuelles spaßbad!
was, wenn der frühling kommt und der deutsche das erste draußen-erdinger verschlingt?
in den kästen aus glas und hass, in denen unsere nachrichtenmacher sitzen, wird bereits darüber geschwitzt, was bei einem aufenthalt in der frühlingssonne alles so verdammt wichtig ist. service eben.
die kinderlosen nachwuchsjournalistinnen erinnern sich an muttis frühlingstipps: nicht zu dünn anziehen, denn im schatten ists noch kalt! darauf haben sie selbst damals natürlich nie gehört, schließlich hielt man es bauchfrei/intellektfrei mit der beliebten nachkriegs-chansonette britney-„one more time“-spears… ähm, also…: aber dem deutschen horst können sie schon mal die flötentöne beibringen, wenn der in shorts, feinripp und sandalen rumtobt.
achtung: krebs! hautkrebsrisiko ist hoch.
die wissenschaftler von n-tv haben endlich begriffen, daß die sonne im april genau so scheint wie im august! nein, unglaublich! anders als h&m und mcdonalds guckt die liebe sonne immer gleich blöd auf uns menschen hernieder und kehrt sich einen scheiß um frühlingskollektion und 1955burger (der schmeckt echt mal scheiße! zumindest im mcdonalds schwerin, wismarsche strasse am klinikum).

da hab ich doch alles richtig gemacht.
statt mich einer gefährlichen sonneneinstrahlung und der ganz bestimmt von offizieller seite verschwiegenen fukushima-strahlung auszusetzen und gefährliche luft zu atmen, in der auch noch böse asche von hitler und eichmann um den globus fliegt, habe ich das bett gehütet und zwischendurch mal die küche bevölkert, um mich mit absolut unmodischem essen zu versorgen und dazu – igitt – auch noch komplett frisch gekocht: kartoffelpüree, butterzwiebeln, rosenkohl und spiegelei in speck. dazu gabs nen pfefferminztee.
da kann man wirklich nur die nase rümpfen!

denn schließlich lautet die botschaft: raus an die sonne, aber nur mit chemieschmiere von basf oder bayer auf den falten, sonst frißt euch der krebs und holt euch der teufel!
und ich sage: trollt euch! und macht kinder!
🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: