die profis vom support

NIEMALS!
NIEMALS MEHR VERTRAUE ICH AUF DAS WORT EINES VERKÄUFERS.
kurz: hier im büro steht eine HP Z400 – eigentlich ein ziemlich fettes gerät. für musik- oder videoproduktion ausreichend.
doch die maschine will nicht. sie will XDCAM-material nicht fehlerfrei verarbeiten.
sie will viel lieber zusammenbrechen.
und manchmal will sie nicht mal ne dvd brennen.
sie hat sich sogar geweigert, ein diagnoseprogramm fehlerfrei abzuschließen.

der verkäufer damals: „also der HP-vor-ort-service… ist nicht zu verachten…“

laßt euch nichts erzählen!
der vor-ort-service besteht aus ellenlangen telefonaten mit einer kostenpflichtigen hotline, daraufhin gibts diagnoseprogramme, für deren bedienung man informatik studiert haben sollte. dann gibts fragebögen, mit deren beantwortung ein normaler computernutzer einen halben tag beschäftigt ist, auch, weil er erstmal die fachbegriffe recherchieren muß.

heute die krönung:
der rechner fuhr heute morgen nicht hoch. stattdessen blieb er mit einem lustigen fehlerbild stehen.

ich ruf den support an.
ich schicke dem das foto per mail.

sagt der: ja vielen dank. wir melden uns dann…
den satz konnte er nicht zuende sprechen, weil ich ihm zurufen mußte, daß ich nicht bis morgen oder nächste woche warten kann. soll ich urlaub nehmen, weil HP nicht mal eine telefonische hilfe geben kann?
JA.
es ist offenbar so.
er schickte mich in die warteschleife.
dann legte ich auf.

ich zog den usb-stick ab und startete den rechner.
immerhin fuhr er dann hoch…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: