Störfall im Bundesumweltministerium

Ein schweres Erdbeben hat stattgefunden. Allerdings angeblich „geheim“. Denn ein sogenanntes „Geheimpapier“ liegt gerade auf dem Redaktionstisch der ARD. Das Papier ist so geheim, daß es sogar bei den Parteifreunden von n-tv für eine Meldung sorgt.
Das Erdbeben ist schnell erklärt: Norbert Röttgens Weltanschauung hat sich gerade so enorm verschoben, daß man quasi von einer Umkehrung sprechen kann. In seinem Brustkorb sind offenbar zwei Kontinente zusammengeklatscht.
Und der geistige Wind im Ministerium ist von einem politischen Zunami erfaßt und hinfortgespült worden.
Plötzlich müssen die Beamten das tun, was sie vorher nicht tun durften: die Gefahren von Atomenergie ernst nehmen.

Auch mir ist das Geheimpapier inzwischen zugespielt worden.
Darin steht wörtlich:
„Lieber Herr Vattenfall. Mach mal bitte deine Atomkraftwerke aus. Also zumindest bis nach der Wahl. Bitte!
Dein Norbert.“

Damit hofft Herr Merkel, den politischen Fahrtwind festhalten zu können und Herrn Volk noch ein weiteres Mal für total hirnverbrannt zu verkaufen.
Die Quittung wird sich das Volk bei den anstehenden Wahlen geben.

Warum glaube ich aber nicht daran?
Hmpf.

Advertisements
1 Kommentar
  1. burkhard sagte:

    Moin
    Genau, ne verlogene, gekaufte Mischpoke ist das. Und feige noch dazu. Warum hatte die RAF bloß keine Lehrlinge?
    Aber wir haben (jedenfalls die meisten) genau die Regierung, die wir verdient haben 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: