Politgulasch

Gerade noch kochte ich einige Liter Brühe aus einem Rest Beinscheibe. Ich vermied es dringend, den Fernseher zu öffnen oder eine politische Zeitung zu verspeisen. Aber selbst bei meiner Lieblingsstasi Facebook werde ich inzwischen mit politischen Botschaften durchnäßt.
Schön eigentlich, daß sich der Mensch im deutschen Wald mit der Regierung an sich und der allgemeinen Verdumpfung überhaupt mal auseinandersetzt. Aber werden wir dadurch den nächsten Krieg verhindern?
DAS HAB ICH DOCH SCHON DAMALS GESAGT: ALLES!

Dieselben Leute, die gerade gestern noch auf Ausländer-Raus-Nazis gespuckt haben, führen heute den Kampf gegen den Islam im Mund. Die aktuelle Springerpresse wird heute von Alt-68ern zitiert! Spiegel-TV-„Journalisten“, die sich sonst mit Nutten, Nachtschichtpolizisten und DDR-Enthüllungen disqualifizierten, ermitteln jetzt ganz investigativ im Koran-Jungle.
Muß man als atheistischer Reporter das Alte Testament gelesen haben, bevor man einem Moslem die Steinigung madig machen will?
Ich denke ja.
Daß fast nur Theologiestudenten die Bibel bis zu den Gesetzen Gottes gelesen haben, beweist immerhin, daß die Bibel eine sehr zähe Lektüre ist – und, daß der deutsche Christ offenbar nicht lesen kann.
Sagt der König zum Bischof, mit Blick auf das versammelte Volk: „Halt du sie dumm, ich halt sie arm.“

Da kann ich doch nur fröhlich in die Fäuste klatschen und aufpassen, daß mich dabei keiner sieht. Sonst lassen die mich nicht mehr frei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: